Home Teams Nachwuchs Verein Sponsoren Fanclub Facebook Impressum
Nächstes Spiel Samstag, 23.09.2017 19:00 Uhr NHV Conc. Delitzsch --- HC Einheit Plauen
Website sponsored by Mariposa Tours Venezuela © Jens Teresniak 2017
Oberliga Statistiken Oberliga Statistiken
Newsarchiv - Dezember 2016 (19.-31.12.)
24.12.2016 In der Weihnachtsbäckerei ... 19.12.2016 +++ VERSTÄRKUNGEN GESUCHT +++ 19.12.2016 Plauen ringt Delitzsch nieder In der Weihnachtsbäckerei ... Samstag, 24.12.2016: Die traditionelle Weihnachtsbäckerei hatte kürzlich für die jüngsten Handballer des NHV Concordia Delitzsch geöffnet. Im Delitzscher Rewe-Supermarkt hatte Besitzer Jens Geidel alles für die kleinen Plätzchenbäcker vorbereiten lassen. Der Teig war ausstechfertig, der Ofen angeheizt. Besonderen Spaß hatten die Jungs und Mädchen mit dem Mehl. Es landete nicht immer dort, wo es eigentlich bleiben sollte, nämlich auf dem Tisch. Bei manchem landete es auch im Gesicht. Doch allein beim Ausstechen der Form für die Plätzchen sollte es natürlich nicht bleiben. Mit vielen Ideen wurden die Leckereien schließlich auch noch in kleine Kunstwerke verwandelt. Allerlei Zuckerwerk kam zum Einsatz. Dabei halfen die Übungsleiterinnen ebenso wie Mitarbeiterinnen des Marktes. Auch der Kapitän der Oberligamannschaft, Jan Jungandreas, stieß zu der Backaktion hinzu und hatte genauso viel Spaß wie die Kinder selbst. Die Plätzchen konnten die Kinder anschließend mitnehmen und hatten so schon etwas zu verschenken. Doreen Menzel (c) Leipziger Volkszeitung +++ VERSTÄRKUNGEN GESUCHT +++ Montag, 19.12.2016: Für seine Männermannschaft (Mitteldeutsche Oberliga) sucht der NHV Concordia Delitzsch ab sofort nach Verstärkungen. Das Saisonziel Klassenerhalt in der vierthöchsten deutschen Spielklasse droht nach nur einem Punkt aus den letzten sechs Partien in Gefahr zu geraten. Die Verantwortlichen haben Vertrauen in die Mannschaft und sehen positiv ins Jahr 2017, da in der Rückrunde auch deutlich mehr Heimspiele stattfinden. Mit Blick auf einige Verletzungssorgen wurde dennoch entschieden, auf diesem Wege nach geeigneten Verstärkungen Ausschau zu halten. Interessierte Spieler wenden sich bitte kurzfristig an info@nhv-concordia- delitzsch.de Plauen ringt Delitzsch nieder Montag, 19.12.2016: SV Plauen-Oberlosa - NHV C. Delitzsch 27:26 (13:13) Plauen. Der NHV Concordia Delitzsch hat sich mit einer weiteren bitterenNiederlage in die Weihnachtspause verabschiedet. Beim SV Plauen-Oberlosa unterlag die Mannschaft von Trainer Wladimir Maltsev am Sonnabend mit 26:27 (13:13) und verpasste wichtige Punkte gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Zum wiederholten Mal verloren die Loberstädter mit einem Tor Rückstand. Kapitän Jan Jungandreas, mit elf Toren bester NHV-Torschütze, war hinterher einigermaßen bedient. „Wir haben schon oft gesagt, dass diese knappen Spiele durch Kleinigkeiten entschieden werden und da haben wir wieder zu viele Fehler gemacht. Das schmerzt einfach. Leider hat es uns dann in der ent-scheidenden Phase an Cleverness beziehungsweise Disziplin gefehlt.“ Dabei begann die Partie aus Gästesicht ausgezeichnet. Angefeuert von zahlreichen Delitzscher Fans, die extra einen Bus gechartert hatten, glänzten die Concorden mit schnell vorgetragenen Angriffen und einer in der Anfangsphase hohen Effektivität im Angriff, was in einer drei-Tore- Führung mündete. Diesen Vorsprung hielt Delitzsch zunächst, was nicht zuletzt an einem bestens aufgelegten Jan Jungandreas lag, der in seinem dritten Spiel nach seiner langen Verletzungspause so langsam wieder Fahrt aufnahm. Doch kurz vor der Pause leistete sich der NHV eine Schwächephase, die Plauen zu nutzen wusste und plötzlich stand es Unentschieden. Dieses Halbzeitergebnis war aus Sicht der Hausherren mehr als glücklich, da die Gäste in den ersten 30 Minuten die bessere Mannschaft waren. „Fünf schlechte Minuten bringen uns um die Halbzeitführung“, befand auch Jungandreas. Der zweite Durchgang begann dann so, wie der erste endete. Delitzsch machte die Fehler und lud die Gastgeber zu Toren ein. So mussten die Concorden, die kurz vor der Pause noch mit vier Toren führten, nun einem Rückstand hinterherlaufen. Wären andere Mannschaften jetzt vielleicht in Panik verfallen, blieb der NHV trotz der negativen Ergebnisse der letzten Spiele erstaunlich ruhig. Schnell war der Ausgleich wieder hergestellt und das Spiel wurde mal wieder zu einer reinen Nervenschlacht. Warum die Gäste am Ende trotzdem wieder mit einer knappen Niederlage die Heimfahrt antreten musste, gilt es nun zu analysieren. Auch wenn in der zweiten Halbzeit die Schiedsrichter, was Schrittfehler, Vorteilsauslegung oder Stürmerfoul betraf, die Plauener bevorteilten, so muss sich die Mannschaft den Vorwurf gefallen lassen, dass sie es einfach nicht schafft, einen Vorsprung auch mal über die Zeit zu bringen. Sven Sauerbrey/Jens Teresniak (c) Leipziger Volkszeitung NHV: Flemming, Pulay, Neuhäuser; Hannuschke, Jungandreas 11/4, Meiner 3, Mittag 1, Prautzsch, Schlegel 1, Sowada, Trodler 7, Unkell 3, Wendlandt Linktipp: Bildergalerie bei Facebook
Bilder Saison 2017/18
Aktuelle Ergebnisse NHV-Teams Aktuelle Ergebnisse NHV-Teams
NHV Concordia Delitzsch 2010 e.V.
Aktuelle Ergebnisse SG Nordsachsen Aktuelle Ergebnisse SG Nordsachsen Zärtliche Umarmung: Delitzschs Niklas Prautzsch wird von seinem Gegenspieler nach allen Regeln der Handballkunst gestoppt. Die jüngsten Handballer vom NHV Concordia Delitzsch backen bei Rewe leckere Plätzchen und haben dabei auch mächtig Spaß. Foto: Doreen Menzel Spendenkonto